Historie

Die Kitz GmbH nahm im Sommer 1995 ihre Arbeit auf, acht Monate vor Eröffnung des Kitz. Gründungsgesellschafter waren die IHK zu Kiel und die Landeshauptstadt Kiel. Von Anfang an war aber beabsichtigt, den Kreis der Gesellschafter zu erweitern, um die Kitz GmbH in Kiel gut aufzustellen. So traten 1996 weitere Gesellschafter ein. Größter Einzelgesellschafter ist die Förde Sparkasse.

Ziel der Gesellschaft ist es, durch die Vermietung von Räumen und die Erbringung von  Dienstleistungen an junge technologieorientierte Firmen den Strukturwandel und den technischen  Fortschritt zu unterstützen.